AKTUELLES

Pressebericht der Siegener Zeitung


Westfalenpost: Erndtebrück: Neuer Fahrplan für den Bürgerbus

Herzlich Willkommen


Peter Herling hat es geschafft, am 6. Januar um 8:35 Uhr beim Einkaufszentrum den 100.000sten Kilometer mit unserem Bürgerbus zu fahren. Wir haben damit mit den bisherigen drei Fahrzeugen seit Aufnahme des Fahrbetriebs in 2006 ungefähr 700.000 Kilometer sicher und (meist) pünktlich für unsere Fahrgäste zurückgelegt!


Am 1. Februar 2023 kommt endgültig unser neuer Fahrplan

Wie schon im Oktober angekündigt: der neue Fahrplan des Bürgerbusvereins kommt! Nach ausführlichen Analysen und Genehmigung durch die zuständigen Gremien wird ein neuer optimierter Fahrplan zum 1. Februar 2023 in Kraft gesetzt. Zusammen mit der im Oktober 2022 stattgefundenen Fahrpreiserhöhung sehen wir nun die Wirtschaftlichkeit des Bürgerbusses gesichert. Ursprünglich war der 1. Januar als Starttermin geplant. Inzwischen liegt die Genehmigung durch die verantwortlichen Behörden vor. Um den Fahrgästen Gelegenheit zu geben, sich mit den Neuerungen des Plans vertraut zu machen, wird der neue Fahrplanflyer jetzt schon ausgelegt und verteilt. Dort ist der 1. Januar als Aktivierungstermin aufgedruckt. Der Bürgerbusverein hatte auf ein schnelleres Genehmigungsverfahren gehofft und die Pläne in Auftrag gegeben.

Die Änderungen umfassen im Wesentlichen die folgenden Punkte:
1. Womelsdorf, Birkelbach und Röspe werden weiterhin 5-mal angefahren - Röspe ab Birkelbach-Bahnhof als Bedarfsfahrt. Das heißt, wenn jemand nach Röspe gebracht werden will oder aus Röspe abgeholt werden will, wird die Fahrt dorthin durchgeführt. Ansonsten fährt der Bus nur bis Birkelbach-Bahnhof. Die Fahrgäste müssen sich allerdings an andere Abfahrtszeiten vom REWE aus gewöhnen. Dies trifft auch auf alle anderen Fahrten durch die Gemeinde zu. Es bleibt dabei, dass der Bus von Montag bis Freitag vormittags fährt, Dienstag und Donnerstag am Nachmittag.

2. Die Haltestelle "HAUPTMüHLE" wird in die Route ORTSTEILE aufgenommen.

3. Die Fahrstrecken ORTSTEILE und WABRICH / KÖPFCHEN werden mit Ausnahme der Fahrt um 11.40 Uhr als eigenständige Routen ausgewiesen.

4. Die Fahrtstrecken ins EDERFELD, zum HACHENBERG und zum FRIEDHOF STEINSEIFEN bleiben bis auf die Abfahrzeiten unverändert.

Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der eine oder andere Gast feststellen, dass der "alte" Fahrplan für ihn besser in seine Tagesplanung gepasst hat. Der Verein und die ehrenamtlichen Fahrer hoffen, dass das neue Konzept von den Fahrgästen gut angenommen wird und dass sich alle Beteiligten - Gäste und Fahrer - schnell an die neuen Gegebenheiten gewöhnen und bitten um Verständnis für anfänglich auftretende Probleme bei der Umstellung. Der neue Plan und damit verbundene Grafiken können auf den folgenden Seiten eingesehen und auf Mobiltelefon oder PC heruntergeladen werden. Der neue Fahrplan-Flyer ist im Bus erhältlich und wird im Dorf ausgelegt (Arztpraxen, Sparkasse, Geschäfte …). Jeder Fahrgast erhält ein Exemplar, um sich im Voraus mit den Neuerungen vertraut zu machen.


Schön, dass Sie uns gefunden haben!

Auf der Seite Fahrer können Sie einiges über die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfahren. Von dort können Sie sich auf die Seite Ehemalige Fahrer weiter klicken, die die nicht mehr aktiven Fahrerinnen und Fahrer präsentiert. Auf der Seite Über Uns lesen Sie manches über den Bürgerbusverein, den Vorstand und wie alles anfing. Und über die Seite Links können Sie direkt auf andere Seiten zum Thema Bürgerbus gelangen. Wenn Sie Interesse haben, öffnen Sie unseren Flyer oder rufen Sie uns an; auf der Kontaktseite finden Sie Telefonnummern und Adressen.

Zum Seitenanfang